00  %
Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen
00  %
Reduktion der CO2-Belastung seit 2017
00  KG
weniger CO2 pro gefahrenen 100km

Grosse Ziele – grosse Verantwortung

science-based-targets-big

Grosse Ziele – grosse Verantwortung

Science Based Targets ist eine Initiative, die wissenschaftlich fundierte Ziele zur CO2-Reduktion setzt. Über 3.500 Unternehmen haben sich weltweit bereits verpflichtet, diese umzusetzen. Bis 2050 soll so die Net-Zero erreicht werden – die Null in Sachen CO2-Emissionen. Ein Vorhaben, das wir unterstützen und bei dem wir sofort dabei waren. Seither erfüllen wir die strengen Auflagen mit dem großen Ziel vor Augen, gemeinsam CO2-neutral in einem ökologischen Gleichgewicht zu leben.

Mehr über Science Based Targets

Das tun wir, um diese Ziele zu erreichen

leipziger-logistiks-assets-vektoren_icon-nachhaltigkeit-arbeit-4-0
Arbeit 4.0 Durch Digitalisierung und effiziente Kommunikation senken wir unseren Papierverbrauch um 30%.
leipziger-logistiks-assets-vektoren_icon-nachhaltigkeit-gemeinsam
Gemeinsam an einem Strang ziehen Unsere Lieferanten halten sich an Anforderungen bezüglich Gesamtenergieaufwand, CO2- Emissionen, Gesamtwasserverbrauch sowie Abfallaufkommen und deren Verwertungswege.
leipziger-logistiks-assets-vektoren_icon-nachhaltigkeit-energiegewinnung
Nachhaltige Energiegewinnung und -verwendung Wir nutzen 100% Öko-Strom und sparen in unseren Büros ca. 20% an Energie ein.
leipziger-logistiks-assets-vektoren_icon-nachhaltigkeit-verantwortungsbewusstsein
Verantwortungsbewusstsein Wir sind komplett auf recycle- und biologisch abbaubare Produkte umgestiegen.
leipziger-logistiks-assets-vektoren_icon-nachhaltigkeit-furhpark
Moderner und umweltfreundlicher Fuhrpark Neueste Technik ermöglicht es uns, 3l Treibstoff pro LKW und gefahrenen 100km einzusparen.
leipziger-logistiks-assets-vektoren_icon-nachhaltigkeit-abfallvermeidung
Abfallvermeidung Unser Ziel: Abfall vermeiden, wo es geht. Dort, wo es nicht möglich ist, wird er gewissenhaft getrennt und stofflich verwertet.
leipziger-logistiks-assets-vektoren_icon-nachhaltigkeit-emissionsverringerung
Emissionsverringerung Seit 2019 haben wir unsere CO2-Belastung pro Warentransportkilometer um ungefähr 25% gesenkt.
leipziger-logistiks-assets-vektoren_icon-nachhaltigkeit-gefahrgut
Kein ADR Wir verzichten vollständig auf den Transport gefährlicher Güter auf unseren Straßen.

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

– Dalai Lama

Bei der Leipziger Logistik & Lagerhaus GmbH dreht sich alles rund um dieses Motto. Wir glauben fest daran, dass alle einen Beitrag zum Umweltschutz leisten können und gehen als Vorbild voraus. Wir möchten zeigen, dass auch die Logistikbranche mit nachhaltigem Handeln in Einklang gebracht werden kann. Bereits seit über 30 Jahren setzen wir uns für den Schutz unserer Natur und dem Erhalt unserer Erde ein. Denn nur gemeinsam können wir es schaffen!

Mit erneuerbaren Energien zur CO2 Neutralität

IMG_6801

Mit erneuerbaren Energien zur CO2 Neutralität

Um unseren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern, rüsten wir unseren Fuhrpark seit September 2019 kontinuierlich auf Erdgas um. Von unseren 140 LKWs sind bereits 60 reine Gas-LKWs – Tendenz steigend. Doch was ist der Vorteil gegenüber Diesel? Erdgas ermöglicht eine sehr saubere Verbrennung, was sowohl einen geringen CO2-Ausstoß als auch weniger Luftschadstoffe bedeutet. Darüber hinaus kann Erdgas regenerativ aus biologischen Abfällen hergestellt werden. Wir erhalten aus erneuerbaren Energien gewonnenes CO₂-neutrales Erdgas. So ist unser Fuhrpark mittlerweile ein Paradebeispiel für emissionsarmen Logistikverkehr sowie Einsparung von CO2, Stickoxiden und Feinstaub.

Kurze Wege – effizient für uns, effektiv für die Umwelt!

LKW Disponent

Kurze Wege – effizient für uns, effektiv für die Umwelt!

Weniger km, weniger CO₂: Denn Teil unseres umfassenden Umweltmanagementsystems ist eine eigens entwickelte Speditionssoftware. Diese wird mit einer Fahrer-App verknüpft und liefert sämtliche Auftrags-informationen, die in unserer Speditionssoftware verarbeitet werden. Dabei können alle relevanten Informationen Kunden in Echtzeit zur Verfügung gestellt werden. Das ermöglicht uns, die effizientesten Wege zu fahren, Stau zu vermeiden und unnötige Routen einzusparen. Dank digitalisierter Abläufe vermeiden wir Leerkilometer und gestalten unsere Transportwege daher so umweltschonend wie möglich.

Nachhaltigkeit durch Langlebigkeit

Nachhaltiges Handeln bedeutet für uns ebenso langfristiges Engagement sowie persönlichen Umgang mit Mitarbeitenden und Kunden. Natürlich gehört zum nachhaltigen Handeln auch, fortwährend und vielschichtig die Umwelt zu schonen. Daher setzen wir neben dem Reduzieren von CO2-Emissionen, dem Recyclen und der Verwendung erneuerbarer Energien auch auf Reparieren statt Neukaufen!
Dabei fokussieren wir uns als Logistikspezialist auf Europaletten und reparieren diese im Schadensfall – und das an all unseren Standorten. Auf diese Weise erhalten wir nicht nur Paletten, die wieder so gut wie neu sind, sondern leisten gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für unsere Umwelt.

video-thumbnail

NACHHALTIGKEITS- UND COMPLIANCE RICHTLINIEN

leipziger-logistik-unternehmensgrundsaetze

NACHHALTIGKEITS- UND COMPLIANCE RICHTLINIEN

Mit unseren Unternehmensgrundsätzen zu Nachhaltigkeit, Compliance und Ethik möchten wir unseren Mitarbeitern und Geschäftspartnern eine Basis der Compliance Anforderungen für interne Richtlinien und Prinzipien geben. Diese ermöglichen es, unternehmerisches Handeln mit ethischen Werten und sozialer Verantwortung in Einklang zu bringen.

Sie sind auch das Fundament unserer ethischen Unternehmensausrichtung und ergänzen die Inhalte der zertifizierten Managementsysteme nach ISO 9001 (QMS), ISO 14001 (UMS) und IFS Logistics.

Im folgenden Dokument sind unsere Nachhaltigkeits- und Compliance Richtlinien niedergelegt.

leipziger-logistiks-assets-vektoren_icon-pdf Unternehmensgrundsätze

Zwei Partner, ein Ziel: Der Schutz unserer Umwelt

leipziger-logistik-partner-st-leonhards-quelle

Zwei Partner, ein Ziel: Der Schutz unserer Umwelt

Da uns neben der Umwelt auch Ihre persönliche, gesunde Lebensweise am Herzen liegt, liefern wir Ihnen gerne die lebendigen Wasser der St. Leonhardsquelle. So erhalten Sie Ihr natürliches, biologisches und regionales Trinken – und das frei Haus!

Als kleines und lokales Familienunternehmen teilen die St. Leonardsquellen unsere Meinung und erachten den respektvollen Umgang mit der Natur und die Wertschätzung ihrer Ressourcen ebenfalls als die Grundvoraussetzung allen Handelns. Gemeinsam stehen wir für ein bewusstes Leben im Einklang mit der Natur. Aus diesem Grund liefern wir konsequent nur recycelbare Glasflaschen und verzichten vollständig auf PET.

Ihr Quellwasser direkt vor die Haustür

leipziger-logistik-partner-st-leonhards-quelle-getraenke-lieferservice

Zertifikate

Mit unseren Unternehmensgrundsätzen zu Nachhaltigkeit, Compliance und Ethik möchten wir unseren Mitarbeitenden und Geschäftspartnern eine Basis der Compliance Anforderungen für interne Richtlinien und Prinzipien geben.
Sie sind unter anderem das Fundament für unserer ethischen sowie naturbewussten Unternehmensausrichtung und ergänzen die Inhalte der zertifizierten Management- und Logistiksysteme

leipziger-logistiks-assets-vektoren_icon-zertifikat-green-logistics
Green Logistics:2010 Standard
leipziger-logistiks-assets-vektoren_icon-zertifikat-umweltmanagementsystem
Umweltmanagementsystem gemäss ISO 14001
leipziger-logistiks-assets-vektoren_icon-zertifikat-energiemanagementsystem
Energiemanagementsystem gemäss ISO 50001

Mehrwert für unseren Planeten: Nachhaltig Planen macht sich bezahlt

leipziger-logistik-mehrwert-fuer-unseren-planeten

Mehrwert für unseren Planeten: Nachhaltig Planen macht sich bezahlt

Nachhaltigkeit ist eine Investition in die Zukunft – sowohl für Unternehmen als auch für die Gesellschaft und unseren Planeten. Durch nachhaltiges Wirtschaften können Ressourcen geschont, Emissionen reduziert und ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. Darüber hinaus erweisen sich nachhaltige Unternehmen als attraktive Arbeitgeber und können so dazu beitragen, den Fachkräftemangel zu bekämpfen. Und nicht zu vergessen: Durch die Einsparung von Energie- und Rohstoffkosten können Kosten reduziert und die Wettbewerbsfähigkeit gesteigert werden.

Gehen auch Sie den nächsten Schritt und leisten Sie Ihren Beitrag zur Erhaltung unserer Umwelt!

Ihr Weg zur Nachhaltigkeit